Unternehmen

06/06/2017

3. Teil der Möglichmacher-Serie auf FAZ.NET erschienen - Facility Management ist People's Business

Aydin Karaduman, Vorstandsvorsitzender der DIC Asset AG, erläutert, warum Facility Management eine unverzichtbare Grundlage für die werterhaltende Immobilienbewirtschaftung ist.

Dabei verlässt er sich ganz auf externe Dienstleister, die er über sechs regionalen Niederlassungen bundesweit steuert. „Die Unternehmen sind auf diese Arbeiten spezialisiert und verfügen über das entsprechende fachliche Know-how.“ sagt Karaduman. Damit können er und seine Mitarbeiter sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren: die Steuerung und Weiterentwicklung eines ertragsstarken Portfolios.

Hier geht es zur 3. Erfolgsgeschichte:

http://www.faz.net/asv/die-moeglichmacher/gefma-die-moeglichmacher-kluge-koepfe-im-gespraech-teil-3-aydin-karaduman-15038925.html

________________________________________
Weitere Informationen zu „FM – Die Möglichmacher“ gibt es unter:
www.fm-die-moeglichmacher.de
www.karriere-mit-koepfchen.de
www.facebook.com/diemoeglichmacher

Über die Initiative:

„FM – Die Möglichmacher“ ist eine Initiative von 12 führenden Anbietern von Facility Management (FM), getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken  sowie Nachwuchskräfte und qualifiziertes Fach- / Führungspersonal für eine Karriere im Facility Management zu begeistern.
Die 12 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 130.000 Mitarbeiter und generieren am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.
Zu dieser Initiative gehören Apleona HSG Facility Management GmbH; Caverion Deutschland GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services GmbH; Dr. Sasse AG; ENGIE Deutschland GmbH; Gegenbauer Holding SE & Co. KG; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Holding GmbH; SODEXO Services GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH. Medienpartner der Möglichmacher ist die Immobilien Zeitung.

Kontakt:
Brigitte Ferber
Tel. +49 (0)228 850276-16
Fax +49 (0)228 850276-22
E-Mail: presse(at)fm-die-moeglichmacher(dot)de
www.fm-die-moeglichmacher.de