Pharma

Wir machen, dass Reinräume sauber laufen.

Kaum eine Branche muss so hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen wie die chemisch-pharmazeutische Industrie. Schon geringste Abweichungen der Qualität können bedeuten, dass die Produkte nicht mehr nutzbar sind. Daraus ergeben sich vielfältige Bereiche von Gebäude und Anlagen mit besonders sensiblen technischen Anforderungen und Ausstattungen, wie Reinräume, aber auch umfangreiche Dokumentationsaufgaben.

 

Gleichzeitig ist angesichts der großen Volumen die Verfügbarkeit aller Prozesse ein absolut kritischer Erfolgsfaktor. Spezialisierte Facility Management-Dienstleister können die professionelle Bewirtschaftung übernehmen und exakt den richtigen Rahmen für den Erfolg von Pharmaunternehmen schaffen.


Partnerschaft für höchste Ansprüche.

FM-Dienstleister können Chemie- und Pharmaunternehmen mit einer großen Bandbreite von Leistungen bei der Bewirtschaftung ihrer Gebäude und Anlagen unterstützen. Diese reicht von Sauberkeit und Sicherheit an den Standorten über Instandhaltung und Catering bis hin zu Fleet Management und Energiemanagement.

Aber seine besondere Stärke kann das externe Facility Management entfalten, wenn es komplexere Aufgaben und Aufgaben-Portfolios übernimmt. Dazu gehören anspruchsvolle technische Aufgaben wie das Kalibrieren der Anlagen. Dazu gehören ganzheitliche Standortkonzepte, die den Betrieb unterschiedlichster Umgebungen vom Büro bis zu Reinräumen und anderen sensiblen Produktionsumgebungen umfassen. Dazu gehören Strategien, die global an allen Standorten eines Unternehmens einheitliche Standards für FM definieren umsetzen.

Die Sicherstellung einer GMP- und FDA-gerechten Leistungsqualität und einer Dokumentation nach GMP-Standards ist bei allen Aufgaben, die Kernprozesse berühren, eine Selbstverständlichkeit.

Bis zu 30 % Kosteneinsparung möglich.

Die Auslagerung sekundärer Prozesse an externe FM-Dienstleister birgt enormes Potenzial. Durch die Bündelung der Aufgaben und das Expertenwissen der Dienstleister führen im Zusammenspiel mit einer kontinuierlichen Optimierung der Prozesse zu deutlichen Einsparpotenzialen.

Je nach Aufgabenportfolio und Ausgangssituation sind Kosteneinsparungen von bis zu 30% realistisch machbar. Angesichts des Volumens von mehreren Milliarden, das Chemie- und Pharmaunternehmen im FM-Bereich aufwenden, liegt hier ein enormes Potenzial zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit.



Diese Möglichmacher sorgen dafür, dass Reinräume sauber laufen:


LÖSUNGEN, DIE ÜBERZEUGEN

Wir machen mehr möglich.